Beck’s Ice

Bier mit transparenter Optik

Das erste transparente Biermischgetränk der Welt bringt die InBev-Marke Beck’s im Mai dieses Jahres auf den Markt. Beck’s Ice besteht zu je 50 % aus Bier und Erfrischungsgetränk, enthält nur 2,5 % Alkohol und kommt in der neuen, unverwechselbaren Geschmackskombination Limette- Minze. Ganz und gar einzigartig ist die transparente Optik der Biermix-Innovation - ermöglicht durch ein erstmals in der Brautechnik eingesetztes Filtrationsverfahren, wobei die Farbstoffe des Bieres herausgefiltert werden, seine typischen Geschmackseigenschaften jedoch erhalten bleiben. Mit Beck’s Ice wollen die Bremer Brauer einen neuen Trend setzen und ihren Innovationsvorsprung weiter ausbauen: Mit Biermischgetränke-Kreationen wie Beck’s Green Lemon, Beck’s Chilled Orange oder Beck’s Level 7 habe sich die Marke bereits einen Namen als Vorreiter im Markt gemacht, heißt es aus der Hansestadt. Die Neuheit gibt es als 0,33 l Mehrwegflasche im 24er Kasten, als Kasten mit 4x6 Sixpacks sowie als Tray. Sie wird sowohl im Handel als auch in der Gastronomie angeboten. Das Marketing- und PR-Paket zur Unterstützung der Einführung schließt einen TV-Spot (ab Mitte Juni) ebenso ein wie Print-Anzeigen, Medien-Kooperationen und Plakate, aber auch Online-Maßnahmen. Zusätzlich wird es eigene Beck’s Ice Events und zahlreiche Aktionen in Handel und Gastronomie geben. www.becks.de


stats