Puremonde

Deutschlands jüngste Premium-Sektmarke

Ausgezeichnete Weine von Winzern aus ganz Deutschland und eine große Portion Leidenschaft – das sind die Hauptzutaten für Puremonde Perles und Grande Perles. Geschäftsführer Andreas von Rosen, der zuvor sieben Jahre lang erfolgreich das Rheingauer Weingut Friedrich Altenkirch geleitet hat, spezialisiert sich mit seiner eigenen Firma Rosen & Rosen nun auf die Produktion hervorragender Rieslingsekte. 

„Kompromisslose Spitzenqualität durch größtmögliche Unabhängigkeit und strikte Selektion, das ist die zentrale Idee hinter der Marke Puremonde“, so der Geschäftsführer. In Zusammenarbeit mit Weinexperten sucht er die Grundweine aus, die gemeinsam mit einer renommierten Sektkellerei zu Spitzen-Schaumweinen ausgebaut werden – verwendet werden nur Weine, die überzeugen, und ausschließlich von Winzern, die von Rosen persönlich kennt.
Von Rosen, der seine Liebe zum Schaumwein während seiner Tätigkeit für das Weingut Altenkirch entdeckte, bringt zunächst die Puremonde-Spezialitäten Perles und Grande Perles auf den Markt. Perles ist ein unkomplizierter Sekt, der sich durch typische Rieslingnoten von grünem Apfel und gelben Früchten auszeichnet. Seinen einzigartigen Charakter erhält er durch eine lange Ruhezeit auf der Hefe.

Grande Perles verdankt seinen eleganten Körper und das komplexe Bukett mühevoller Handarbeit: Der Spitzensekt, der eine lang anhaltende Perlage und einen außergewöhnlichen Abgang zeigt, entsteht in traditioneller Flaschengärung und wird per Hand gerüttelt.

Mit diesen beiden Premiumprodukten ist der Ideenreichtum des Unternehmers jedoch keineswegs erschöpft: Ein Riesling-Secco ist bereits in Planung, und von Rosens großes Ziel ist es, irgendwann seinen eigenen Jahrgangssekt zu produzieren. Die Sekte Puremonde Perles und Puremonde Grande Perles sind ab sofort bei ausgesuchten Händlern und über www.genussgut.de erhältlich. 

www.puremonde-sekt.de




stats