Deutsche See

’Fisch im Grillblatt’ bekommt Zuwachs

Die Erfolgsgeschichte der mehrfach ausgezeichneten Produktfamilie 'Fisch im Grillblatt' wird fortgeschrieben. Gleich vier Neuheiten legt 'Deutsche See' in dieser Grillsaison auf den heißen Rost: Bio-Lachsfilet im Buchenspan, Bio-Pangasiusfilet im Buchenspan, Tilapiafilet im Bananenblatt und Pangasiusfilet im Bananenblatt. Alle Produkte sind im gekühlten Selbstbedienungsbereich und an der Frischfischtheke erhältlich.
Die Methode, beim Kochen empfindliche Zutaten einzuwickeln und dann zu garen, passt hervorragend zu Fischfilets. Eingepackt in eine schützende Hülle bleiben sie auch auf dem heißen Grill saftig und zart. Deshalb hat der Marktführer für Fisch und Meeresfrüchte im vergangenen Jahr zwei innovative Grillprodukte auf den Markt gebracht: Lachsfilet und Pangasiusfilet im Buchenspan. Die Fischfilets sind in ein hauchdünnes Holzblatt eingerollt, in dem sie auf dem Rost gegart werden. So bleiben sie schön saftig. Zudem verglimmt der Buchenspan an den Außenseiten und verleiht dem Fisch dadurch ein köstliches Raucharoma. Diese Innovation überzeugte Grillfans und wurde mehrfach ausgezeichnet.

An diesen Erfolg knüpft Deutsche See an und geht jetzt in die zweite Runde. Mit Bio-Lachsfilet im Buchenspan und Bio-Pangasiusfilet im Buchenspan ist 'Fisch im Grillblatt' nun auch in Bioqualität erhältlich. Eine aromatische Barbecue-Würzung verfeinert das Lachsfilet. Eine Limettenscheibe rundet den Geschmack ab. Das Pangasiusfilet ist mit feinen Kräutern der Provence gewürzt sowie einer frischen Zitronenscheibe garniert.

Neben dem Gaumen erfreuen zwei weitere Mitglieder der Familie 'Fisch im Grillblatt' auch das Auge. Die Filets sind mit einem grünen Bananenblatt umwickelt - ein Hingucker auf jeder Grillparty. Mit Tilapiafilet im Bananenblatt und Pangasiusfilet im Bananenblatt entwickeln die Bremerhavener Fischexperten die Methode des schonenden Garens auf dem Grill weiter. Denn der Fisch wird im Bananenblatt auf das Rost gelegt. Exotische und würzige Marinaden verfeinern die Fischfilets. Das saftige Tilapiafilet wird in einer Jalapeño-Marinade gereicht und ist mit einer roten Paprika-Garnitur versehen. Eine exotische Marinade aus Kokos-Curry rundet das Pangasiusfilet ab. Ein Spieß mit einer frischen Orangenscheibe hält das Bananenblatt zusammen.

http://www.deutschesee.de/



stats