Wiesenhof

Hähnchenschnitzel Mini und Maxi

XXL für den ganz großen Hunger, oder lieber klein und handlich? Wiesenhof wird beiden Ansprüchen gerecht. Die neuen TK-Spezialitäten der deutschen Geflügelmarke bieten Hähnchengenuss in besonderem Format.

Dank einer neuen Schnitttechnik gelang es Wiesenhof erstmals, Hähnchenbrustfilets zu großformatigen Schnitzeln Wiener Art zu formen. Fertig paniert und mit jeweils ca. 250 g sind sie echte XXL-Portionen, die für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung im 3x1kg Beutel/Karton erhältlich sind. Empfohlene Zubereitung: 20 Minuten in der Pfanne bei mittlerer Hitze oder 5-6 Minuten in der Friteuse (160°C).

Klein, aber oho sind die drei neuen Wiesenhof Spezialitäten im Mini-Format. Die Chicken-Macher präsentierten erstmals auf der Anuga die neuen Hähnchen-Mini-Schnitzel, Hähnchen-Mini-Schnitzel nach Art Cordon Bleu und Portionsfilets aus Geflügel.

Ob als Topping zu Salat oder für den kleinen Hunger - die Minis sind das i-Tüpfelchen auf dem Teller. Die beiden vorgegarten Mini-Schnitzel-Variationen sind paniert und tiefgefroren, einzeln entnehmbar und schnell und einfach im Konvektomaten oder der Pfanne zu zubereiten.

Die vorgegarten Portionsfilets aus Geflügel eignen sich ebenfalls für die Zubereitung in der Pfanne als auch im Konvektomaten.

www.wiesenhof.de


stats