Neu von Segafredo

Iced Cappuccino

Für zwei Dinge ist Italien besonders bekannt: Für guten Caffè und außergewöhnliches Design. Segafredo hat beides in einem neuen Produkt vereint. Iced Cappuccino heißt das eisgekühlte Caffè-Getränk, das jetzt auch nach Deutschland kommt.
Anfang August 2013 führt die deutsche Tochtergesellschaft des italienischen Espressospezialisten der Gastronomie, Segafredo Zanetti, den neuen Iced Cappuccino am deutschen Markt ein. Vorerst wird der eisgekühlte Koffein-Kick in der 250ml-Dose exklusiv in den bundesweit 84 Segafredo Espresso Bars gelistet.

Dort können sich interessierte Gäste am 9. August eine gratis Kostprobe holen und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Ab Mitte August kommen dann auch andere Horeca-Partner hinzu. Konzipiert ist das belebende Mitnahme-Getränk vor allem für die Verkehrsgastronomie, Tankstellenshops, Bäckereien, Hotels (Minibars) und Caffè-Bars (u.a. als Basis für Longdrinks).

Segafredo Iced Cappuccino zeichnet sich neben der italienischen Rezeptur auch durch einen besonders hohen Milchanteil von 76,8 % aus. Das Produkt ist weniger süß und kalorienärmer als marktübliche Produkte (47 kcal/100ml), betont das Unternehmen.

www.segafredo.de


stats