Crealto

Limited Edition für Nespresso Business Solutions

Die Zusammenarbeit mit der Sterneküche hat bei Nespresso eine lange Tradition – nun haben die Kaffee-Spezialisten um Alexis Rodriguez, Experte für Rohkaffee bei Nespresso, eine wahre Hommage an die Spitzengastronomie kreiert: Crealto. Im vergangenen Jahr begeisterte die limitierte Kaffeespezialität bereits die Nespresso Clubmitglieder – nun kehrt Crealto in diesem Sommer für alle Kunden der Nespresso Business Solutions als exklusive Limited Edition zurück.
Crealto wurde in enger Zusammenarbeit mit dem internationalen Sternekoch Mauro Colagreco entwickelt. Dessen exquisite Auswahl von Zutaten und sein Markenzeichen, die Niedriggarmethode, inspirierten Alexis Rodriguez zu einer Komposition aus Arabica-Kaffees aus Süd- und Mittelamerika sowie Indonesien.

Der Charakter von Crealto ist der besonderen Röst-Technik geschuldet, bei der die Bohnen bei niedriger Temperatur dreimal so lange geröstet werden wie bei herkömmlichen Nespresso Kaffees. Ähnlich wie beim Kochen ermöglicht dieses langsamere, mit höchster Genauigkeit durchgeführte Verfahren die Freisetzung intensiver Aromen und feiner Nuancen mit einem lang anhaltenden Geschmack. So vereint Crealto die kreativen Stärken der Kaffeeherstellung mit denen der Spitzengastronomie.

Crealto hat eine Intensität von 8 auf einer Skala von 1 bis 10 und wird ausschließlich aus gewaschenen Arabica-Bohnen gemischt. Die aufwendig gestaltete Kapsel der Limited Edition Crealto ist eine Hommage an die Art, wie die Speisen in der Sternegastronomie angerichtet werden und verdeutlicht die enge Zusammenarbeit von Nespresso und Mauro Colagreco.

Crealto ergänzt ab Juni 2013 für einen sehr begrenzten Zeitraum die acht permanenten B2B Grand Cru Kaffees von Nespresso.

www.nestle-nespresso.com


stats