Grossmann Feinkost

Orientalische Salatträume à la 1001-Nacht

Die orientalische Küche ist bekannt für die bevorzugte Verwendung von Hülsenfrüchten, Lammfleisch und Couscous – das gilt für die Länderküchen der Türkei, Marokkos bis zum Libanon. Diese traditionellen Komponenten und Ingredienzen sind auch tragende Elemente der neu entwickelten Salat-Rezepturen von Grossmann Feinkost, Reinbek. Die Kreationen bestechen durch einen hohen Convenience-Grad und lassen sich ebenso mit eigenen Zutaten ergänzen oder kombinieren.
 
Die neuen Orientalen im Repertoire sind:
· Beluga-Linsensalat mit Paprika, Zwiebeln und kleinen schwarzen Beluga-Linsen. Abgerundet wird dieser Salat durch das Aroma von Kardamom, Balsamico-Essig und Pesto rosso.
 
· Salat von dreierlei Linsen. Rote, gelbe und grüne Linsen sorgen in Liaison mit fein geschnittenem Gemüse für bunte Vielfalt. Dazu passt eine klassische orientalische Delikatesse: Couscous mit Mango-Chutney.
 
· Couscous-Salat Oriental enthält gebratene Schaf-Fleischwürfel, gelbe und grüne Paprika plus Karotten.
 
· Ebenfalls neu im orientalischen Köstlichkeiten-Büffet ist Hartweizen-Fenchelsalat. Die Zutaten dieser vegetarischen Salatkreation: geschälter Hartweizen, Pardina-Linsen, Fenchelsamen und Fenchelstreifen.
 
Ab Mitte März sind die orientalischen Neuheiten im 1,5kg Gebinde erhältlich.
Die Produktpalette des 1967 gegründeten Reinbeker Feinkost-Herstellers umfasst inzwischen mehr als 500 Convenience-Produkte – alle ausgerichtet auf die Bedürfnisse der gehobenen Gastronomie und Hotellerie, des Fach- und Einzelhandels sowie Catering und Großverpflegung.
 
www.grossmann-feinkost.de
 

stats