Langnese

Vorportionierte Eiskugeln für Eiskaffee und Co.

Die "neuen einzeln verpackten´" von Langnese sind da! Zur Eissaison 2011 bringt Langnese unter Carte D’Or eine vorportionierte Premium-Eiskugel auf den Markt. Mit dieser Neuheit erweitert die Marke mit Herz ihr diesjähriges Eisangebot nochmals um ein gefragtes Convenience-Produkt – und eröffnet den Kunden die Chance auf ein gutes Zusatzgeschäft mit Eiskaffee und Co.

Gekühlte Heißgetränke in Kombination mit Eis sind im Sommer stets sehr beliebt. Die Verknüpfung von Eis mit den vielen angebotenen Kaffee-, Kakao- und Teespezialitäten liegt auch in diesem Jahr wieder voll im Trend. Für die neuen Interpretationen von Eiskaffee und Co. hat Langnese daher ab sofort fertig vorportionierte Eiskugeln im Portfolio. Sie machen das Kreieren von unwiderstehlichen Eiskaffees und Eisschokoladen denkbar einfach: Kalten Kaffee, Mocca oder Kakao in ein Glas geben, mit Sahne und Schokostreuseln garnieren. Folie aufreißen und eine Carte D’Or Premium-Eiskugel obenauf setzen – fertig! So kann mit wenigen Handgriffen auch ein To-Go-Kaffee zum Premium-Kaffee werden.
 
Von dem verführerischen Carte D’Or Bourbon-Vanille-Eis – als vorportionierte Eiskugel einzeln verpackt – können nun auch Gastronomen profitieren, die kein Wanneneis im Angebot haben. Es muss nicht portioniert werden, und das für die Solo-Eiskugeln passende Tiefkühlgerät findet Platz auf kleinster Fläche. Langnese bietet den Gastronomen mit dieser Neuheit ein kalkulationssicheres Zusatzgeschäft – bei größtmöglicher Hygiene durch die Einzelverpackung.

www.langnese-business.de


stats