Agrarfrost Food Service

Zur Internorga mit innovativen Produkten

Auf der Internorga stellt Agrarfrost unter der neuen Großverbraucher-Marke 'Agrarfrost Food Service' (vorher Agrarfrost Professional) Produktinnovationen sowie das umfangreiche Sortiment an TK-Kartoffelprodukten für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung vor. Unter den Neuvorstellungen: Pommes frites für den Kombidämpfer und der Kartoffel-Gemüse Mix als 2 in 1-Komplettbeilage.

So Agrarfrost speziell für Profiküchen konzipierte, hochwertige Produktinnovationen, die den vielschichtigen Anforderungen in der Verpflegungsbranche Rechnung tragen. Mit den Pommes frites für den Kombidämpfer entspricht man nicht nur dem Wunsch von immer mehr Gästen nach fettarmen Speisen mit ernährungsphysiologisch positiven Eigenschaften – die Kartoffelstäbchen werden in reinem High-Oleic Sonnenblumenöl mit hohem Anteil ungesättiger Fettsäuren vorgebacken. Da nicht frittiert werden muss, entstehen für den Verwender keine Kosten für Frittieröl und dessen Entsorgung. Erhältlich sind die Pommes im Fein-, Normal-, Wellenschnitt sowie im Grobschnitt jeweils im 2,5 kg-Beutel.

Als einfach in Pfanne oder Kombidämpfer zuzubereitende Komplettbeilage empfiehlt sich der Kartoffel-Gemüse Mix im Western Style: Kartoffelspalten aus nachhaltigem, deutschem Anbau, Paprikastreifen, Bohnen, Zwiebeln, Mais und Kidneybohnen – ohne künstliche Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Aromazusätze.

Das Thema Nachhaltigkeit und seine Clean Label-Strategie will der mittelständische Kartoffelveredler auf der Internorga ebenso in den Fokus rücken, wie die weitere Forcierung der Aktivitäten im Foodservice-Markt, betont Agrarfrost-Geschäftsführer Manfred Wulf.

www.agrarfrost.de

Internorga: B4.EG.106

stats