Pidy

kreative Ideen für Büffet und Fingerfood

Das belgische Unternehmen Pidy stellt sich den trendigen Herausforderungen des Marktes. Sie lauten u.a. natürliche Inhaltsstoffe und kreative Verführung durch Optik sowie: Small is beautiful, Vielfalt, Gesundheit, Qualität ebenso!
Um den jeweiligen Verzehr Anlass bestens genießen zu können, empfiehlt Pidy eine Aufteilung in Vorspeisen (Apéro), Hauptgang (Menü) und Dessert. Dabei können selbstverständlich unterschiedliche Vorlieben für Fleisch, Salate, Fisch und Süßes etc. berücksichtigt werden, ebenso wie auch unterschiedliche Formen, denn das Auge isst ja bekanntlich mit. Und als Servierhilfen empfiehlt Pidy ein multifunktionales Apéro- bzw. Buffet Display.

Gefragt sind diverse Variationen – egal, ob herzhaft oder süß, nicht nur als Desserts offeriert. Einen Überblick über einige herzhafte Verwendungsmöglichkeiten bietet das 36-seitige Booklet 'Delikate Häppchen - Canapés', das im praktischen Taschenformat über die Pidy-Homepage bestellt werden kann. Küchen-Profis vermitteln darin viele Vorschläge mit detaillierten Zubereitungs- und Verwendungsmöglichkeiten inklusive zahlreicher Abbildungen. Ebenso erhältlich sind die Booklets 'Kreativ mit Hackfleisch' speziell für Fleischereien/Metzgereien, 'Quiches' und 'Café Gourmand'. Mit den Pidy Veggie Cups samt kleinem Booklet 'grows your cups' inklusive der 'Fruity Cups' werden natürliche Alternativen angeboten – allesamt über die Homepage bestellbar.

Neu im Pidy-Sortiment sind die Fruity Cups in den Varianten Erdbeer, Orange, Waldfrüchte und Banane mit 3 cm Durchmesser. Bei der Herstellung setzt Pidy als erstes Unternehmen zu 100 % auf natürliche Inhaltsstoffe. Das heißt: 30 % Fruchtanteil (aus rehydriertem Fruchtpulver), natürlicher Fruchtgeschmack, keine E-Nummern, nicht gehärtet (keine Transfette).

Die Veggie Cups mit ebenfalls nur 3 cm Durchmesser sind in 4 Varianten erhältlich: Rote Beete, Karotte, Spinat und Sellerie. Auch hier setzt Pidy als erstes Unternehmen zu 100 % auf natürliche Inhaltsstoffe, sprich: 30 % Gemüsesaftanteil aus pflanzlichem Pulver/Konzentrat, ein natürlich-pflanzlicher Geschmack und natürlicher Farbeindruck, keine E-Nummern (clean label). Für die kulinarische Gestaltung der Vorspeisen offeriert Pidy extra ein Mini-Sortiment aus vier Produkten (Gourmande, Zakouski, Mini carré und Apéricoeur) und – ganz neu – ein ergänzendes Apéro- und Canapé-Sortiment im Mischkarton (3-4 Produkte) mit durchschnittlich 3-4 cm Durchmesser an. Dazu empfehlen sich auch ergänzende Produkte wie die runden/rechteckigen 'Mini Trendy Shells', das in Fischform gehaltene 'Fishka' und nicht zu vergessen die Löffelchen („Amusette“).

Die Mini-Cones (Mini-Waffeln) von Pidy gibt es in diversen Ausprägungen (neutral, Tomate, Sepia, Spinat, mit Coating). Egal, ob mit Fleischeinlagen, Tintenfisch, Safran, Fisch-Mousse oder Spinat: die Mini-Cones sind äußerst vielfältig einsetzbar und ein eye-catcher dazu. Als Zubehör ist die Malerpalette eine ansprechende Form der Präsentation – oder neuerdings auch per Plastik-Tray im Blister.

Schmackhafte Desserts sollen einen unvergesslichen Abend abschließen. Dazu offeriert Pidy z.B. die süßen oder schokoladigen 'Mini Trendy Shells' (rechteckig/rund mit 4 cm Durchmesser) mit entsprechenden süßen Variationen und Dekor (etwa mit Crème brûlée und Himbeeren). Außerdem: runde 'Tartelettes sablées' in verschiedenen Größen; sie eignen sich z.B. für fruchtige Crème-Arrangements oder Früchte pur, wie etwa mit einem Tiramisu von Erdbeeren und Streueseln. Das süße quadratischen 'Savarin baba carrée' (Durchmesser 6,5 cm) kann zum Beispiel mit einer Erdbeerkomposition und einer entsprechenden cremigen 'Unterlage' auf einem Untersatz serviert werden.

Abschließend darf selbstverständlich der gewohnte Kaffee mit einem schwarzen/weißen Clip für die kleinen Mini-Cones nicht fehlen. Grundsätzlich werden ergänzend auch eine kleinere oder größere Malerpalette als Servierhilfen sowie ein 'stand-up tray' angeboten, der zur Befüllung, aber auch gleichzeitig als Präsentations- bzw. Servierhilfe eingesetzt werden kann. Und wer keine Tasse möchte, kann die smarten, fast fingerhutartigen 'Mini Chocolate Coffee Cups' (2,2 cm hoch/breit) in diversen Geschmacksvarianten bevorzugen.

www.pidy.com



stats