LikeMeat

Bio Filet Steak – vegane Neuheit auf der BioFach

Passt auf den Grill und bestens ins Sandwich: Im April bringt LikeMeat sein Filet Steak in Bio-Qualität auf den Markt. Der Branche wird es bereits auf der BioFach (10.-13. Februar) in Nürnberg vorgestellt: Halle 7, Stand 7-759. Mit dem Pflanzensteak erweitert LikeMeat seine Bio-Range auf fünf Frische-Produkte.
Das Bio Filet Steak überzeugt mit zarter Fleischstruktur, Saftigkeit und kräftigem Biss, in Geschmack und Struktur ist es laut Hersteller einem Geflügelsteak zum Verwechseln ähnlich.

Wie auch die Chunks und Filet-Streifen von LikeMeat wird jedes Steak vom Stück geschnitten, nicht wie viele sonstige Fleischalternativen geformt und gepresst.

Außerdem umfasst das Bio-Sortiment von LikeMeat die Chicken-Free Chunks, Döner Chunks, Gyros Streifen und das Fein Gehackte. Sie eignen sich für den vielseitigen Einsatz in Salaten, Sandwiches, Gemüsepfannen, Spaghetti Bolognese und mehr.

Wie das konventionelle Sortiment enthalten die fünf Soja-Produkte in Bio-Qualität keinerlei gentechnisch veränderte Zutaten, weder Bindemittel, Geschmacksverstärker noch Farb-, Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe und sind laktose-, gluten- sowie cholesterinfrei.

Die Marke LikeMeat ist seit Anfang 2014 in Supermärkten, Kantinen und Restaurants national sowie in ersten europäischen Ländern (NL, IT) erhältlich. Das Sortiment veganer Fleischprodukte auf Basis von Hülsenfrüchten wie Bio-Soja oder Erbse umfasst neben den fünf Bio-Produkten aktuell 24 Artikel (TK-, Frische- und Trockensortiment).

Das junge Unternehmen bezieht im Lauf dieses Monats seine neue Firmenzentrale am Düsseldorfer Medienhafen mit hochmoderner Showküche.

www.likemeat.de



stats