Drinks & More startet Deutschland-Vertrieb von Rose‘s

Im Zuge der 25-prozentigen Beteiligung der Krombacher Brauerei erweitert Drinks & More sein Portfolio um den Barklassiker Rose’s.  Der Getränke-Spezialist wird in Deutschland und Österreich das komplette Sortiment der Marke mit insgesamt acht Sorten vertreiben.
 
Die Geschmacksrichtungen Strawberry, Coconut, Vanilla, Sugar Cane und Grenadine kommen in handlichen 570-ml-Flaschen auf den Markt. Während Rose‘s Strawberry Erdbeer-Daiquiris oder auch Margaritas zu besonders geschmackvollen Kreationen macht, unterstützt die Black Range – Coconut, Vanilla und Sugar Cane – Barkeeper bei eleganten Drinks wie Coladas, Sours oder Fizzes. Der Trendsirup Holunderblüte, der das Sortiment der 750-ml-Flaschen ergänzt, harmoniert mit Prosecco oder Weißwein und bildet die Basis für den beliebten Hugo. Das Sortiment wird durch Grenadine abgerundet.
 
„Diese Cordial Mixer ergänzen unser Portfolio von Drinks & More hervorragend. Sie zählen zu den Marktführern in ihrem Segment und ihre hohe Qualität wird von Barkeepern wie Endkonsumenten seit Jahrzehnten gleichermaßen geschätzt“, sagt Christopher Arp, Geschäftsführer von Drinks & More. Einst als konservierter Limettensaft zur Verbesserung der Vitaminversorgung von Seefahrern entwickelt, hat Rose‘s eine fast 150-jährige Erfolgsgeschichte geschrieben.    
 
Drinks & More wurde 2002 gegründet und ist eine privat geführte Marketing- und Vertriebsgesellschaft, geleitet von Christopher Arp und Christoph Miller. Alle Produkte werden über Drinks & More in Deutschland, Österreich und der Schweiz an über 250 Getränkefachgroßhändler, mehr als 3.000 Getränkeabholmärkte, in den Convenience- und Drogeriemarktbereich sowie an alle Kanäle des deutschen Lebensmitteleinzelhandels vertrieben.
 
www.drinks-and-more.com


stats