Aviko

Erweitert Süßkartoffel-Sortiment um zwei Gratins

Angesichts der steigenden Nachfrage nach Süßkartoffel-Gerichten hat Aviko, europäischer Marktführer bei Kartoffelprodukten für den Foodservice-Markt, sein Süßkartoffel-Sortiment für unterschiedlichste Gastronomiezweige und Verzehrmomente um zwei unterschiedliche Gratin-Varianten bereichert.

Die Sweet Potato Portionsgratins bieten Premium-Convenience aus der Süßkartoffel: Die 75-g-Portionen aus dampfgegarten Süßkartoffelscheiben mit Sahne und würzigem Emmentaler sind fix und fertig zum Regenerieren und Servieren und eignen sich als Vorspeise, Beilage oder für die Tellermitte, fürs A-la-Carte-Geschäft ebenso wie für Buffets und Banketts.

Das Sweet Potato GN-Gratin setzt das erfolgreiche Aviko GN-Gratin-Konzept für Systemgastronomie und Catering jetzt auch auf reiner Süßkartoffelbasis um. Fertig vorbereitete 30-g-Blöcke lassen sich passgenau in einen GN-Behälter füllen und im Handumdrehen als perfektes Süßkartoffel-Gratin servieren.

Neben den beiden Neulingen hat Aviko zwei weitere Süßkartoffel-Spezialitäten im Angebot: Sweet Potato Fries mit speziellem glutenfreien Coating für hohe Knusprigkeit, höhere Standstabilität und längere Standzeit, außerdem die Sweet Diced Potatoes. Mit ihrer vielseitigen Würfelform eignen sie sich für vielerlei Gelegenheiten, vom Frühstücksbuffet bis zum Wok-Gericht.

Alle Süßkartoffel-Produkte von Aviko werden aus Süßkartoffeln aus kontrolliertem nordamerikanischem Anbau hergestellt und sind frei von genetisch veränderten Inhaltsstoffen. Schonende Verarbeitung bewahrt Geschmack und Nährstoffe, die charakteristische Süße und tieforange Farbe. Rezeptideen und mehr Informationen:

www.avikosweetlife.com



stats