Vossko

Erweitert sein Sojaprodukte-Sortiment

Das Sortiment an Sojaprodukten zeigte sich 2015 im Aufwind, vermeldet Vossko: Absatz und Umsatz der Produkte verzeichneten sowohl unter der eigenen Marke wie auch unter den Labels der Copackingpartner erfreuliche Zuwachsraten. Deshalb hat das Münsterländer Unternehmen kürzlich sein Angebot für Foodservice und industrielle Verarbeiter um das erste Soja-Semi-Convenienceprodukt erweitert, das Sojagranulat.
Das Granulat kann vielseitig zu vegetarisch-veganen Soßen und Sugos oder fleischlosen Aufläufen mit unterschiedlichsten Zutaten und Würznoten verarbeitet werden. Allerdings, darauf weist Vossko hin, nicht zu Bratlingen, denn ähnlich wie Rinderhack verliert auch das Sojagranulat durch den Garprozess die Eigenschaft, sich formen zu lassen.

Das TK-Granulat aus Sojaprotein ohne sonstige Zusatzstoffe ist küchenfertig zubereitet, flüssig gewürzt und gegart. Beliebig portionierbar, benötigt es im Kombidämpfer 4-6 Minuten, in der Pfanne 2-3 Minuten Zubereitungszeit.

Bis auf Soja und Gluten enthält es keine Allergene und ist rein pflanzlich, damit zu 100 % vegan.

Außerdem erhältlich sind bei Vossko für Foodservice-Verwender Soja-Streifen, -Nuggets und -Schnitten (Schnitzel). Wie auch die Produkte aus Rind, Schwein oder Geflügel, kommen sie fertig gegart und tiefgekühlt.

www.vossko.de




stats