Feines Reismehl für konsistenzangepasste Kost

Mit „bali Reismehl“ bietet die Rickmers Reismühle in Bremen ein neues Produkt für die Versorgung von Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden. Das glutenfreie Basis-Produkt soll eine unkomplizierte Zubereitung süßer und pikanter Speisen ermöglichen.
Für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden (Dysphagie) können die täglichen Mahlzeiten sehr beschwerlich sein. Eine konsistenz-angepasste Kost, die optisch und geschmacklich stimmt, ist hier hilfreich. Küchenprofis in Krankenhäusern, Kliniken und Heimen können das „bali Reismehl“ der Rickmers Reismühle nutzen, um eine homogene Konsistenz der Speisen zu erzeugen, die sich dann leichter verzehren lassen.

Das feine Reismehl eignet sich für die Zubereitung schaumiger Espumas, Mousses und Desserts und lässt sich mit Aromen, Gewürz- oder Kräuterpasten oder für süße Speisen mit Fruchtpürees oder passiertem Obst verfeinern. Von Natur aus gluten- und laktosefrei sowie frei von Zusatzstoffen, ist „bali Reismehl“ für viele Kostanforderungen verwendbar und passt in den Rahmen eines Diätplanes. Darüber hinaus kann das Mehl auch zum Binden von Suppen und Saucen sowie zur Herstellung glutenfreier Teige verwendet werden.

Interessierte Küchenchefs können das Reismehl kostenlos und unverbindlich testen:
500 Testpakete stehen bereit. Einfach eine E-Mail (mit dem Betreff: Testpaket bali® Reismehl ordern) an product@rickmers.eu schicken oder per Telefon bei der Aktionshotline +49 421 380 57 11 anfordern. Das Testpaket enthält auch Rezeptvorschläge und Produktinformationen.

http://rickmers.eu





stats