Metro Cash & Carry

Führt Craft Beer-Sortiment ein

Metro setzt auf Craft Beer: Die handwerklich gebrauten Biere unabhängiger Brauer erfreuen sich vor allem bei Gastronomen und Genießern wachsender Beliebtheit. Ab sofort startet Metro Cash & Carry in zunächst 16 deutschen Großmärkten mit rd. 40 Artikeln spezialisierter Craft Beer-Anbieter aus Deutschland, Italien und Belgien.
Im Sortiment sind unter anderem die Newcomer Crew Republic aus München mit ihrem India Pale Ale 'Drunken Sailor' sowie AND UNION aus Hamburg vertreten, ebenso wie Traditionsunternehmen wie Uerige aus Düsseldorf mit dem 'Doppelsticke' oder Riegele aus Augsburg mit dem kräftigen Bockbier 'ATOR'. Aus der internationalen Szene bereichern der italienische Spezialitätenbrauer Amarcord und Roman aus Belgien das Craft Beer-Angebot. Neben Bieren in verschiedenen Gebindegrößen bieten die Großmärkte auch Geschenksets an.

„Craft Beer ist ein spannendes Thema, das auch in der Gastronomie immer stärker nachgefragt wird“, so Reiner Schmitz, Category Manager Bier und alkoholfreie Getränke bei Metro Cash & Carry Deutschland. „Gastronomen können sich mit den hochwertigen Bieren profilieren. Da die verschiedenen Craft-Biere passend zu den Gerichten gewählt werden können, beraten wir gerne bei der Erstellung einer Craft Beer-Karte, die ergänzend zur Weinkarte gereicht wird.“

In den Metro-Märkten wird das Craft Beer im auffälligen Design präsentiert: Robuste Regale aus Holz passen zu dem alternativen Image des Bieres, dessen Brauer auf traditionelles Handwerk setzen. Produktflyer geben, ähnlich einer Weinkarte, Informationen zu den neuen Produkten. Die Kunden erhalten so Auskunft über Aromen und Alkoholgehalt sowie Empfehlungen zur optimalen Kombination der jeweiligen Biere mit bestimmten Speisen.

Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen künftig als kompetente Berater bereit, erklären die Feinheiten der Craft Beer-Welt und geben Empfehlungen zum Food-Pairing. Geplant sind zudem Events mit Verkostungen, auf denen Biersommeliers und -meister ihr Handwerk und Wissen präsentieren.

Für die Craft Beer-Brauer sind vor allem kreative Ideen und die Experimentierfreude abseits des Mainstreams entscheidend, dabei spielt neben dem Malz und der Hefe insbesondere Hopfen eine große Rolle. Die mit hochwertigen Rohstoffen typischerweise in kleineren Mengen gebrauten Biere zeichnen sich durch eine enorme Vielfalt an Aromen aus – von tropischen Früchten bis zu Marzipan oder Vanille. Ihr Alkoholgehalt liegt zwischen 3,4 und 11 %.

www.metro.de/produktwelten/getraenke/craft-beer




stats