Brausé

Hamburger Erfolgsgetränk jetzt national verfügbar

Das fruchtige Erfrischungsgetränk mit prickelndem Akzent findet seit zwei Jahren in Hamburgs Szenevierteln rasche Verbreitung. Brausé ist kalorienarm, vegan, ebenso laktose- wie glutenfrei, ohne Zuckerzusatz und frei von künstlichen Farb- und Aromastoffen. Jetzt gibt es Brausé auch national in drei Geschmacksrichtungen: die gelbe Variante in der Geschmacksrichtung Orange-Apfel-Maracuja, die rote in Orange-Apfel-Johannisbeere und die grüne Brausé in Orange-Apfel-Stachelbeere.
 
Brausé enthält natürliches Mineralwasser und mindestens 38 % Fruchtsaft. „Völlige Transparenz und beste Qualität der Inhaltsstoffe gehören für uns zum Konzept“, sagt Brausé-Erfinder Heiner Messerschmidt und ergänzt: „deshalb wird auf den Flaschen und allen Werbemitteln das so genannte Kleingedruckte extra groß geschrieben.“
 
Eine weitere Besonderheit von Brausé ist die Verfeinerung durch Maca-Wurzel. Der südamerikanischen Nahrungs- und Heilpflanze wird eine körperlich und geistig belebende Wirkung nachgesagt, obwohl sie kein Koffein enthält.
 
Eine Kampagne in Groß- und Universitätsstädten sowie Testaktionen im Umfeld der listenden Outlets unterstützen den Produktstart.
 
www.brauseee.de
 

stats