Nestlé Schöller

Kuchenklassiker im besonderen Format

Im August hat Nestlé Schöller Backwaren drei neue Plattenkuchen im Scheckkartenformat eingeführt. Mit den Sorten Zitrone, Pflaumen-Streusel und Marmor können Gastronomen mehr Vielfalt bieten.

Das Besondere an den Kuchenklassikern ist die kleine Schnittgröße, die perfekt für das Tablett ist. Die Zitronenkuchen-Schnitte besteht aus einem Rührteigboden und Zitronen-Creme-Füllung, mit Tortenguss und Dekorpuder. Die Pflaumen-Streuselkuchen-Schnitte ist aus Mürbeteigboden mit Pflaumen und Zimt-Streuseln. Die Marmorkuchen-Schnitte besteht aus hellem und dunklem Rührteig.

Die drei Varianten kommen ohne deklarationspflichtige Zusatzstoffe aus und sind frei von künstlichen Farbstoffen und Aromen.

www.schoeller.de

stats