Wiberg

Neue Würzcremes zum Abschmecken und Marinieren

Die neuen Würzcremes des Salzburger Gewürzspezialisten Wiberg bieten innovative, praktische Möglichkeiten zum Abschmecken und Marinieren – in drei angesagten Geschmacksrichtungen. Die Würzungen aus der praktischen, ebenfalls neuen Quetschflasche gibt es in den Sorten Provence, Mexiko und Alpin.
Provenzalische Gewürzkräuter und eine dezente Knoblauchnote zeichnen die Würzcreme Provence aus und machen sie zum geeigneten Partner für Pfannengerichte, Ragouts und Kurzgebratenes oder auch einer Quiche mit Ziegenkäse.

Mit ihrem kräftigen Geschmack nach Paprika und Chili, ergänzt um eine dezente Kümmelnote, passt die Würzcreme Mexiko hervorragend zu Chili con Carne und anderen Gerichten der beliebten Tex-Mex-Küche.

Brandneu im Sortiment, empfiehlt sich die Würzcreme Alpin besonders zu rustikalen Pfannengerichten, Gröstl oder Braten. Mit der Mischung aus kräftigem Knoblauchgeschmack, gepaart mit Pfeffer, Senf und Kümmel, wird Abschmecken und Marinieren besonders einfach.

Ihren kulinarischen Ursprung hatten die Würzcremes im Wiberg Fleisch-Marinaden-Sortiment. Mit überarbeiteten Rezepturen präsentieren sie sich nun als komfortable wie geschmackvolle Lösungen für ein erweitertes Anwendungsgebiet.

www.wiberg.eu




stats