Neues Snackprodukt-Patent auf Brotteig- oder Gnocchi-Basis

Die Rede ist von einer gefüllten Schnecke mit Brot- oder Gnocchi-Teig als Hülle und Geschmacksvarianten wie Tomate-Mozzarella, Lachs oder Spinat/Käse als Füllung. Die TK-Ware kann in der Mikrowelle, Friteuse oder im Heißluftgerät regeneriert werden. Und zwar in kürzester Zeit. Gewicht pro Snack: 100 g.



Zusätzlich zu der außergewöhnlichen äußeren Form lässt sich der Teigmantel durch eine spezielle Matrize in ein High-Premium-Produkt verwandeln.



Die Innovation eröffnet ein breites Nutzungsspektrum. Sie ist im kompletten Bereich Fast Food/Take away äußerst perspektivenreich.

Der Patentinhaber, die Speedy Gastronomica SA, in der Schweiz sucht insbesondere Partner. Telefon 0041.76-3714570.
stats