Pasta Sasella serviert Schokonudeln zum Dessert

Die Pasta-Manufaktur der Brüder Giorgio und Francesco Tartero will jetzt auch auf der Dessertkarte mitmischen - mit Agnolotti al cioccolato.
Sie schmecken inensiv nach Schokolade und enthalten eine von Sassella selbst hergestellte Füllung aus Ricotta und weißer Schokolade. Mit Orangensauce und Orangenfiletstückchen wird es zum außergewöhnlichen Nachtisch.

Die Zubereitung ist unkompliziert: Agnolotti werden nach Anleitung gegart, eine frische Orange filetiert. Karamelisierter und mit Weißwein abglöschter Zucker werden mit Sternanis, Vanille und Orangensaft verfeinert - und fertig ist die ungewöhnliche Dessert-Komposition. Sasella-Produkte gibt es beim gut sortierten Großhandel.

www.pasta-sassella.de



stats