Frühstück

Premium-Nusscreme vom Nussexperten

Das Hamburger Unternehmen KERNenergie hat sich bisher in der Welt der Gastronomie und Hotellerie vor allem als Experte für röstfrische Nüsse aus den besten Anbaugebieten der Welt einen Namen gemacht. Nun erweitert es sein Sortiment um zarte Nusscremes.
Vor sechs Jahren hat Denis Burghardt begonnen, auf dem deutschen Nussmarkt mit außergewöhnlicher Frische und besonderen Qualitätsstandards mitzumischen. Durch vielfältige Nuss-Frucht-Kreationen in hochwertiger Darbietung konnte die Marke mit dem Eichhörnchen seither Partner in der gehobenen Hotellerie genauso gewinnen wie namhafte Unternehmen und zahlreiche Privatkunden. Das Unternehmen vermeldet ein jährliches Umsatzwachstum von mehr als 50 % und eine zunehmende internationale Nachfrage nach den röstfrischen Nüssen.

Die nun neu hinzugekommenen Nusscremes versteht KERNenergie als frische und naturbelassene Alternative zur klassischen Butter. Ganz im Sinne des Clean Eating sind die vier Sorten frei von Zusatzstoffen wie Emulgatoren, gehärteten Fetten oder künstlichen Aromen. Die drei reinen Nusscremes enthalten neben ihrer jeweiligen Nuss bzw. Kern (Erdnuss, Mandel oder Cashew-Macadamia) lediglich etwas Erdnussöl. Die vierte Sorte nennt sich Deluxe Haselnuss-Schoko-Creme und enthält neben der Hauptzutat Piemont-Haselnüsse lediglich Rohrzucker, Magermilchpulver und Kakao. Die vier Sorten gibt es für Privatkunden im 400 g-Glas. Sie kosten von 7,95-22,95 €.

www.kern-energie.com



stats