Gastro

Rezepte für kühlende Desserts

Bei großer Hitze empfiehlt Friesland Campina kühlende Desserts. Zum Beispiel auf der Basis seiner Fruchtquarks, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten werden.

Beim  Dessert „Frostiger Waldfruchtquark“ kommt beispielsweise der gleichnamigen Fruchtquarks zum Einsatz. Die Geschmackrichtung Waldfrucht ist eine der beliebtesten Sorten in der Gemeinschaftsverpflegung. Der Waldfruchtquark von Gastro wird im praktischen, wiederverschließbaren 5-kg-Eimer angeboten und enthält nach Aussage des Herstellers  "saisonale, heimische Waldfrüchte wie Brombeeren, Himbeeren und Heidelbeeren".

Für zehn Portionen werden 1.250 g Gastro Fruchtquark Waldfrucht und 350 g frische Waldbeeren – zum Beispiel Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren – in Gläser geschichtet und 20 Minuten im Tiefkühler gefrostet. Danach die übrigen Beeren sowie ein Minzblatt und ein Schokostick als Garnitur verwenden und die Desserts eiskalt servieren. Pro Portion á 160 g liegt der Wareneinsatz bei etwa 0,80 Euro, die Zubereitungszeit beträgt nur rund 5 Minuten.

www.gastro-foodservice.de



stats