Delikant Feinkost

Sauce Paris adelt Fischbrötchen und Braten

Auch Brotsnacks dürfen rund um die Feiertage etwas üppiger und vornehmer daherkommen. Dafür sorgt die neue Sauce Paris des Hamburger Herstellers Delikant Feinkost: Sie gibt Sandwiches im Jahresendgeschäft eine edle, unverkennbar französische Note.
 
Bei der Sauce Paris handelt es sich um einen Mayonnaise-basierten Aufstrich im Stil einer Sauce Tartar, mit Kapern, reichlich Ei und Cornichons. Die Anwendungsbereiche für die neue Sauce sind vielfältig. „Das reicht vom Backfischbrötchen über Stremellachs bis hin zu allen kalten Braten und Aufschnitten,“ verrät Jelka Schupp, Leiterin Snack Entwicklung bei Delikant.
 
Dabei ist der absolute Klassiker, das Roastbeef, natürlich die erste Wahl. „Die Sauce Paris ist immer dann richtig, wenn es besonders hochwertig und reichhaltig zugehen soll. Daher passt dieser Aufstrich besonders gut zu allen festlichen Anlässen, aber auch zum to-go Geschäft, wenn es denn mal etwas Besonders sein soll.“
 
Die Sauce Paris gibt es in der praktischen 500-g-Schale direkt bei Delikant oder im einschlägigen Fachgroßhandel. Interessierte Verwender finden auf der Website des Feinkostunternehmens eine Auswahl an Rezeptideen zum Download.
 
www.delikant.de

stats