Süße Portiönchen von Hellma

Mit zwei neuen Portionsideen macht Hellma Lust auf Süßes in der Hotellerie und Gastronomie. Natreens Feine Süße gibt es jetzt zum Streuen im praktischen Stick – mit der Süßkraft eines Teelöffels Zucker. Einsetzbar ist der hygienische Stick beim morgendlichen Frühstück, zu Quarkspeisen, Cornflakes, Obstsalaten. Kalorienzähler kommen voll auf ihre Kosten: Zwei Kalorien pro Stick zählt Natreen Feine Süße. Sara Lee produziert und vertreibt die neu entwickelten Streusüße-Sticks exklusiv über die Hellma Gastronomie-Service GmbH, ihrem langjährigen Partnerunternehmen auch für die Natreen Süßstofftabletten in Mini-Sachets. Ebenfalls süß und praktisch präsentieren sich die neuen Honig-Sticks von Hellma. Feinflüssiger Akazienhonig jeweils in der Menge eines Teelöffels verbirgt sich in den gelben Honig-Sticks, die laut Hellma im Aroma geschmacksneutral sind und sich zum Süßen von Tee und heißer Milch, Müsli und Quarkspeisen eignen.



stats