Traiteur de Paris interpretiert Pommes Anna neu

Der französische Premium-Tiefkühlkost-Anbieter Traiteur de Paris präsentiert eine neue Version von Pomme Anna - einem Klassiker der französischen Küche. 
Pommes Anne besteht aus feinen Kartoffelscheiben der Sorte Charlotte, die in Rosettenform angeordnet und mit Butter bestrichen sind. Im 19. Jahrhundert hatte sich Meisterkoch Adolphe Dugléré diese Kreation zu Ehren von Anna Deslions, einer Kurtisane des zweiten französischen Kaiserreichs, einfallen lassen. Bei Traiteur de Paris wird die festliche Kartoffelbeilage im Sortiment "gekochtes Gemüse" geführt. Eine Verpackungseinheit enthält 24 Kartoffelrosetten (Durchmesser 9 cm, 90 Gramm). Unaufgetaut in den Backofen, kann Pomma Anna nach 12 Minuten serviert werden. 

www.traiteurdeparis.com
 


stats