Bürger

Vegetarische & vegane Neuheiten im Rampenlich/Internorga

Der schwäbische Teigwaren-Spezialist Bürger stellt auf der Internorga 2016 in Hamburg neben einer fleischhaltigen vor allem seine vegetarischen und veganen Neuheiten ins Rampenlicht.

Als besondere Rarität deklariert der Ditzinger Convenience-Spezialist das Produkt Nudel-Strudel, das auf der Messe sein Debüt feiert: eine mit herzhaftem Schweinefleisch, Zwiebeln und Speck gefüllte Nudelteigschnecke. „Der Nudelstrudel sei optisch und geschmacklich einzigartig auf dem deutschen Markt“, heißt es. Zugleich erleichtere die tiefgefrorene Spezialität dank seiner unkomplizierten Zubereitung in der Pfanne oder im Kombidämpfer das Handling. Zudem lassen sich binnen kurzer Zeit ausgefallene Gerichte mit der Teigschnecke kreieren.

Vegetarisch erweitert Bürger sein Beilagen- und Pastasortiment um aromatische, tiefgefrorene Kräuterknöpfle und feine Penne-Nudeln als Frischware. Beide sind bekannte Klassiker und nun auch in der Profiküche als praxisgerechte und hochwertige Convenienceprodukte erhältlich. Pfannenfertig präsentiert Bürger eine weitere fleischlose Neuheit: Die vegetarische Gemüsepfanne mit Zartweizen. Die fertige Mischung aus Zartweizen, Paprika, getrockneten Tomaten, Karotten, Broccoli und Zwiebeln ist als Hauptgericht ebenso ideal wie als Beilage zu Fleischgerichten.

Die vegane Maultasche, seit gut einem Jahr erfolgreich auf dem Markt, begleiten seit kurzem drei weitere Produkte ohne tierische Bestandteile. Traditionelle Schupfnudeln sowie italienische Tortelloni und Mezzelune sind die neuen veganen Stars im Bürger-Sortiment – und natürlich am Stand in Hamburg zu begutachten.

Bürger präsentiert sich auf der Internorga, Hamburg, in Halle A1, Stand A1.409.

www.buerger.de





stats