Bestcon Food

Kuchen für Menschen mit Schluckbeschwerden

Neu im Sortiment Dysphagie-Kuchen von Bestcon Food
Bestcon Food
Neu im Sortiment Dysphagie-Kuchen von Bestcon Food

Bestcon Food erweitert sein Special Food Sortiment für Menschen mit Schluck- und Kaubeschwerden. Das Unternehmen bietet künftig neben dem Timbalino soft Roggenmischbrot zwei Timbalino soft Kuchen: Einmal mit Zitronen-, einmal mit Schokoladengeschmack.

Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden benötigen eine angepasste Konsistenz des Essens. Als Ergänzung zum Timbalino soft Roggenmischbrot mit seiner feinen Konsistenz und typischem Roggenmischbrotgeschmack sind ab September 2018 die süßen feinst passierten Timbalino soft Kuchen Teil des Special Foods Sortiments. 
Die Backwaren sind ready-to-eat und ermöglichen damit der Küche sowie der Pflege ein einfaches Handling und gleichzeitig eine Zeitersparnis – einfach den Kuchen auf einem Teller abgedeckt im Kühlschrank auftauen lassen und direkt servieren. Die Backwaren werden in der klassischen Gugelhupfform angeboten. 

Herstellung: Kuchen erst gebacken, dann passiert

Die Timbalino soft Kuchen werden aus frisch gebackenem Kuchen hergestellt. Hierfür wird der Kuchen zunächst gebacken, dann feinst passiert und wieder in Form gebracht. So erhalten die Tischgäste neben dem süßen Geschmack eine weiche und homogene Konsistenz, die im Mund leicht zu kontrollieren und abzuschlucken ist.


Der Timbalino soft Kuchen ist einzeln entnehmbar und wird im 2,4 kg Karton mit 2 Beuteln á 1,2 kg angeboten. Vorportioniert in 50 g Küchlein unterstützt das tiefgefrorene Produkt bei der Kosten- und Nährstoffkontrolle.

Bestcon Food Dysphagie Konzept

Bestcon Food bietet ein über lange Jahre entwickeltes Dysphagie-Konzept bestehend aus 24 tiefgekühlten, flexiblen, feinst passierten Findus Pürees und über 20 tiefgekühlten Findus Timbalinos, die bereits fix und fertig gewürzt, geformt und vorgegart sind. Ebenfalls zum Sortiment gehören der Findus Getreidestandard und Findus Vollkorntrunk, zwei Trockenprodukte zur Nährstoff- oder Ballaststoffanreicherung.

Eine Vielzahl von berechneten Rezepten, ein Kochbuch für die passierte Kost sowie ein mit Experten entwickelter Konsistenzstufenplan und eine Konsistenzstufenkarte für den schnellen Überblick runden das Konzept ab.

stats