Curtice Brothers

Senf-Premiere auf der Anuga

Kulinarische Trikolore: Für die drei Saucen kommen nur beste Zutaten ins Glas, versprechen die Curtice Brothers.
Curtice Brothers
Kulinarische Trikolore: Für die drei Saucen kommen nur beste Zutaten ins Glas, versprechen die Curtice Brothers.

Aller guten Dinge sind drei: Nach Ketchup und Mayonnaise erweitern die Curtice Brothers ihr Sortiment ab November um einen Senf in gewohnter Bio-Qualität.

Präsentiert wurde der Neuzugang im Saucen-Sortiment des Unternehmens auf der Fachmesse Anuga in Köln. Ab November ist der Organic Mustard dann im Großhandel in der 70g-Flasche erhältlich. "Unsere Hotelpartner haben uns dringend gebeten, das Tricolore fertigzustellen, damit sie ihren Gästen alle Zutaten für ein großartiges Essen geben können", erklärte Mario C. Bauer, Mitbegründer und CEO von Curtice Brothers anlässlich der Vorstellung des Organic Mustards.

Erst im August wurde der Bio-Ketchup des Unternehmens zum zweiten Mal mit einem Great Taste Award ausgezeichnet.

Über Curtice Brothers
Die Curtice Brothers Company wurde 1868 von Edgar und Simeon Curtice in Rochester, New York, gegründet. Die beiden Brüder starteten die Produktion ihres Tomatenketchups in einem kleinen Lebensmittelgeschäft und expandierten bald erfolgreich in ganz Amerika. Ihre Marke verschwand in den 40er Jahren. 2014 wurde die Marke von Gastro-Profi Mario C. Bauer und Produkt-Designer Christoph Callies neu aufgelegt. Ihr Bio-Ketchup wird in der Toskana aus frischen Tomaten von lokalen Bauernhöfen hergestellt.



stats