Delifrance

Vegan snacken

Die Feel Good-Range von Backwaren-Spezialist Delifrance bereichern nun vegane Snack-Nester in drei Geschmacksrichtungen.
Delifrance
Die Feel Good-Range von Backwaren-Spezialist Delifrance bereichern nun vegane Snack-Nester in drei Geschmacksrichtungen.

Klimafreundlich, gesundheitsfördernd, hip. Um diesen weiter wachsenden Ernährungstrend zu bedienen, hat Delifrance drei vegane Snack-Nester seiner Feel Good-Range hinzugefügt. Die rein pflanzlichen Stückchen sind Teil des "Go-Clean-Engagements" der Backspezialisten.

100 Gramm wiegen die Teilchen und könnten zusammen mit einem Salat zur vollwertigen Mahlzeit avancieren, schlägt der Hersteller für die Snacking-Range vor. Der Teig wird aus französischem Buchweizenmehl und Margarine (16,5 %) ohne Palmöl hergestellt. Teig wie auch der vegane Bezug auf Erbsenbasis seien frei von Zusatzstoffen, so dass die Snack-Nester die hauseigenen Bedingungen für das "Go-Clean-Engagement" erfüllen. 
Die neue vegane Range umfasst die Varianten Mediterran, India und Orient. Hier sorgen Karotten und Kreuzkümmel im Mix mit Süßkartoffeln, Leinsamen und Kichererbsen für den typischen Charakter. Die India-Variante stellt rotes Quinoa und grüne Linsen mit Apfel und Koriander in den Nest-Mittelpunkt. Süßkartoffeln prägen auch die mediterrane Variante, hier kombiniert mit Tomaten, gegrillter Zucchini und Zwiebeln. Hinzu kommen Kräuter der Provence, Basilikum und roter Jalapeno-Pfeffer.

Die Variante Orient kombiniert Karotten und Kreuzkümmel mit Süßkartoffeln, Leinsamen und Kichererbsen.
Delifrance
Die Variante Orient kombiniert Karotten und Kreuzkümmel mit Süßkartoffeln, Leinsamen und Kichererbsen.
Die drei veganen Sorten ergänzen die bestehende Snack-Nester-Range aus Hähnchen-Lauch, Brokkoli und Käse-Schinken sowie die vegetarischen Varianten Ziegenkäse und Gemüse. Ein Blätterteig umhüllt die herzhaften Füllungen mit Béchamelsauce.


Sie möchten Aktuelles zum Thema "Plant-based" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Plant-based"-Dossier.
stats