Dr. Oetker Professional

Pizza mit Handmade-Charakter

Neues Pizza-Konzept für Gastronomiekunden.
Dr. Oetker Professional
Neues Pizza-Konzept für Gastronomiekunden.

Individualität statt Gleichförmigkeit ist das Motto des neuen Pizza-Konzepts von Dr. Oetker Professional. Die Pizza Perfettissima überzeugt mit ihrer ungleichmäßigen Form, die das Convenience-Produkt wie selbstgemacht erscheinen lässt.

Das Pizza-Produkt offeriert einen dünnen Boden mit knusprigem Rand, der auf Stein vorgebacken und dann mit verschiedenen Auflagen belegt ist. Erhältlich ist die Pizza Perfettissima in neun verschiedenen Sorten - von Margherita bis Calabrese Piccante. Gastronomen, die ihre eigenen Kreationen herstellen wollen, erhalten mit der Variante Base Pomodoro einen vergebackenen Boden mit Tomantensoße.

Die Zubereitung des Produktes ist dabei denkbar einfach. Ohne vorheriges Auftauen wird die Pizza Perfettissima in weniger als sieben Minuten im Steinofen aufgebacken. Im Konvektomat gelingt die Zubereitung ebenfalls in nur fünf bis sechs Minuten. Dabei kann die Zeit je nach Gerätetyp und Bestückungsmenge variieren.

Die Einführung der neuen Produkt-Range unterstützt Dr. Oekter Professional zusätzlich mit einem ganzheitlichen Konzept, zudem neben der Vermittlung eines passenden Ofenanbieters auch die Lieferung eines Promotionspaketes gehört. Letzteres besteht aus Schürze, Pizzaschneider, Schneidebrett und Pizzaschaufel und enthält darüber hinaus auch Werbematerialien für die Bewerbung im Betrieb.




Themen:
Pizza Dr. Oetker
stats