Dr. Schär

Glutenfreie Cracker in neuer Verpackung


Dr. Schär: Ab Herbst gibt es die Cracker in neuer Verpackung.
Dr. Schär
Dr. Schär: Ab Herbst gibt es die Cracker in neuer Verpackung.

Die Marke Dr. Schär steht für glutenfreie Backwaren mit einem Portfolio von frischem Brot, knusprige Aufbackbrötchen bis hin zu herzhaften Snacks und vielseitigem Brotersatz. Zum Herbst 2019 gibt es die erfolgreichen Cracker der Marke in neuen, handlichen 35-Gramm-Portionspackungen.

Damit eignen sich die knusprig, dünnen Cracker nun auch als glutenfreier Snack für unterwegs. Als Brotersatz sind sie zudem ein perfektes Fingerfood sowie ein beliebter Bestandteil von Lunch-Pakete. Der herzhafte Snack setzt damit neue Kaufimpulse im stark wachsenden Markt der glutenfreien Lebensmittel – eine ideale Möglichkeit für jeden Gastronomen, davon zu profitieren. Die neue Verkaufsgröße richtet sich insbesondere an die Gemeinschaftsverpflegung, Hotels und Restaurants.

Brotkultur geht auch glutenfrei

Auch die Brote und Brötchen von Schär erfüllen die hohen Anforderungen deutscher Feinschmecker. Brot und Backwaren sind überall verfügbar und oft der wichtigste Bestandteil im täglichen Speiseplan. Für Menschen mit Zöliakie bedeutet dies vielfach Verzicht und Frust. Schär bietet hier Abhilfe. Das Schär White Bread ist eine der gelungenen Alternativen. Stets frisch und saftig können betroffene Gäste die zwei Scheiben des glutenfreien Weißbrots sorgenfrei genießen. Der Sauerteig nach original Schär-Rezeptur gibt dem Weißbrot seinen charakteristischen, milden Geschmack. Es eignet sich ideal für jede Art von Aufstrich.

Der Vorteil auch hier: Verpackt in praktischen Portionspackungen ist es eine sichere und bequeme Lösung für Gastronomen und Gäste. Die bedarfsgerechte Portionierung schützt zudem vor Austrocknung, bietet lange Haltbarkeit und reduziert somit teure Lebensmittelverschwendung. Das Schär White Bread ist glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei und ohne Konservierungsstoffe.

Glutenfrei leicht gemacht

Auch bei der Verpackung ist Schär stets innovativ und erfüllt damit den Wunsch vieler Gastronomen nach einer einfachen, sicheren Zubereitungsmöglichkeit. Alle tiefgekühlten Schär-Backwaren in Aufbackfolie lassen sich direkt in der Verpackung sowohl in der Mikrowelle als auch im Backofen zubereiten. Der besondere Clou dabei: Durch die schützende backfeste Folie können zur gleichen Zeit ohne Bedenken glutenhaltige Speisen im selben Ofen aufgebacken werden. Dieser optimale Schutz reicht bis zum Gast, denn auch der Service erfolgt in der Aufbackfolie. Die Verpackung bietet garantierte Glutenfrei-Sicherheit bei minimalem Aufwand.
Über Dr. Schär
Mit über 1.300 Mitarbeitern an 15 Standorten weltweit ist das Unternehmen eines der wichtigsten Anbieter von Produkten für besondere Ernährungsbedürfnisse. Dr. Schär Produkte werden unter bekannten Markennamen wie Schär, Flavis, Mevalia, Comidamed und Kanso vertrieben. Deutschland gehört dabei zu den neun Kernvertriebsländern des Unternehmens.

Produkte dieser beliebten Sortimentskategorie sind die Schär Ciabatta Rustica – dunkle Mehrkornbrötchen mit Sonnenblumenkernen, Buchweizen und Leinsamen. Sie sind ideal für Frühstücksbuffets, als Snack für
zwischendurch oder als Beilage zu warmen Speisen. Mit der glutenfreien Backwarenvielfalt von Schär ist es ein Leichtes, den umfassenden Verpflegungsanspruch in der Gemeinschaftsverpflegung zu erfüllen sowie ein erfolgversprechendes Angebot für anspruchsvolle Gäste in der Individual- und Systemgastronomie zu schaffen.

stats