Hello Fresh Go

Flexible Lösungen für die Mitarbeiterversorgung

Einfache und gesunde Verpflegung aus dem Kühlschrank bietet das Unternehmen Hello Fresh Go.
Hello Fresh
Einfache und gesunde Verpflegung aus dem Kühlschrank bietet das Unternehmen Hello Fresh Go.

Das Berliner Start-up Hello Fresh Go bietet Kühlschränke sowie die dafür passenden Mahlzeiten und Snacks für Büros an. Unternehmen, deren Betriebsrestaurants aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie geschlossen sind, können so bequem und hygienisch ihre Mitarbeiter versorgen.

Neu im Angebot hat das Unternehmen verschiedene Essens- und Snackboxen, die ab einer Teamgröße von 15 Personen entweder direkt ins Büro oder auch ins Homeoffice geliefert werden können. Jede Fresh Box enthält eine Auswahl an Sandwiches, Wraps, Bagels, Salaten, Lunchpots und Fertigmahlzeiten und wird wöchentlich geliefert.
Ergänzt wird das Sortiment durch die Snackboxen, die eine Auswahl an energiereichen Riegeln, salzigen Snacks, Chips und Jerky enthalten. Auch die Snackbox ist in einer Büro- und einer Homeoffice-Variante erhältlich. Die Auslieferung erfolgt deutschlandweit. Die Preise für die Fresh Boxen starten ab 99 Euro, die für die Snackboxen ab 19,99 Euro. 

Über Hello Fresh Go
Im Juni 2017 wurde Hello Fresh Go als ein Innovationsprojekt für Mitarbeiter des Kochbox-Unternehmens Hello Fresh ins Leben gerufen. Nach einem erfolgreichen Testlauf wurde die Hello Fresh Go GmbH im Oktober 2018 als eigenständige Tochtergesellschaft ausgegründet und ist mittlerweile mit einer dreistelligen Zahl an Kühlschranken in vielen deutschen Großstädten aktiv. Geschäftsführer des Unternehmens sind CEO Dr. Markus Schneider und COO Dr. Felix Wagemann.

Für die Lagerung seiner Produkte empfiehlt Hello Fresh Go die eigenen gekühlten Essensautomaten. Zugang zu den Produkten darin erhalten die Mitarbeiter entweder über eine ID-Karte oder die Erkennung per Fingerabdruck. Hello Fresh Go übernimmt nicht nur die Installation der Automaten, sondern kümmert sich auch um die wöchentliche Befüllung und alle weiteren Serviceleistungen.





stats