Sander Gourmet

mit 80 Produktneuheiten

Mit rund 80 Produktneuheiten geht der Katalog 2016/2017 von Sander Gourmet an den Start. Besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr auf kalten Vorspeisen und Fingerfood. Insgesamt wurde der Bereich der veganen bzw. vegetarischen Produkte weiter ausgebaut – fleischlose Ernährung liegt immer noch im Trend. Aber auch in den Bereichen Fleischkreationen und Patisserie wurde das Produkt-Portfolio noch einmal erweitert.
Neben den bekannten Produkten hat Sander Gourmet das Programm ‚Allzeit-bereit‘ entwickelt. Praktische Portionseinheiten garantieren ein reibungsloses À-la-carte-Geschäft und unterstützen gerade Hotels dabei, sich auf schwankende Gästezahlen einzustellen. Das Programm ‚Allzeit-bereit‘ überzeugt durch einfaches Handling, lange Haltbarkeit, große Variationsmöglichkeiten sowie absolute Kalkulationssicherheit.

Für die Kunden der Gemeinschafts-Gesundheitsgastronomie wurde das umfangreiche Sortiment durch verschiedene Gemüsemischungen sowie weitere Fleischgerichte erweitert. Auch die Linie Optimahl Vital für Patienten mit Schluckbeschwerden beinhaltet nun drei weitere Gerichte: Fleischklopse, Kohlrabi und Pariser Salzkartoffeln können ab sofort mit den anderen Angeboten der Menülinie kombiniert werden.

„Mit diesen Konzepten bieten wir unseren Kunden aus der Hotellerie und der Gemeinschafts-Gesundheitsgastronomie Lösungen für die Herausforderungen des Fachkräftemangels und der steigenden Personal-, Betriebs- und Energiekosten – und gewährleisten damit eine kostenbewusste Bewirtschaftung.
Außerdem, wie in jedem Jahr: Die Preise unseres Kataloges bleiben garantiert ein Jahr erhalten – so können unsere Kunden sicher planen“, sagt Peter Sander. Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Information unter www.sander-gourmet.de.

stats