Nestle Professional

Erstmals TK-Produkt für Gastromarkt

Soll mit Fleisch konkurrieren können: Das Patty des "Incredible Burger" von Nestlé.
Nestlé Professional
Soll mit Fleisch konkurrieren können: Das Patty des "Incredible Burger" von Nestlé.

Nestlé Professional setzt auf die neue Produktrange Garden Gourmet und wagt sich erstmals mit tiefkühlfertigen Speisen Richtung Tellermitte. Damit unterstützt Nestlé Profiküchen bei der schnellen Zubereitung und bedient den Wunsch der Gäste nach Frische und Natürlichkeit.

Im April 2019 führt Nestlé den Garden Gourmet Incredible Burger zeitgleich im Einzelhandel als auch im Außer-Haus-Bereich ein. Das Patty sieht aus wie Fleisch, riecht wie Fleisch, brutzelt und schmeckt wie Fleisch – ist aber vegan. Das Veggie-Angebot für Kunden im Außer-Haus-Markt runden weitere sieben Produkte von Garden Gourmet ab Juni 2019 ab, die Kochprofis schnell weiterverarbeiten können. Damit startet Nestlé in der Kategorie der tiefgekühlten Frische-Produkte auf dem Außer-Haus-Markt.

In der Profiküche können darüber hinaus Köche mit den Produkten der Chef Signature Range Zeit ersparen und ihren Gerichten die eigene Handschrift verleihen. Ob marinieren, Dressings herstellen oder Brühen, Suppen und Saucen verfeinern – mit den vier Pasten und zwei Konzentraten können sich Köche noch mehr auf das Wesentliche konzentrieren: Kreativität und Kochkunst.

Kaffeehausflair von Starbucks

Zeitgleich startet Nestlé mit der Vermarktung des Starbucks Konzeptes „We proudly serve“ im Foodservice-Bereich und legt einen starken Fokus auf den deutschen Markt. Damit baut Nestlé das typische Starbucks Erlebnis mit einer Reihe von maßgeschneiderten Getränkelösungen für Caterer in gehobener Hotellerie bis hin zur Angeboten für den Arbeitsplatz aus. Geschäftskunden können aus Konzepten von einer praktischen Coffee Corner mit Selbstbedienung bis hin zum durchdachten Barista-Programm auswählen. Die lizensierten Kaffeebars greifen dabei auf die breite Palette beliebter Starbucks-Produkte zurück.

Nescafé „Cold Brew“

Mit Nescafé „Cold Brew“ können Gastronomen und Caterer im Handumdrehen ein Trend-Getränk servieren. Nescafé führt den „It-Kaffee“ 2019 im Außer-Haus-Markt servierbereit ein und bietet das Neuprodukt der Szene-Gastronomie, Cafés, Bäckereien und Gemeinschaftsverpflegung an.


stats