Dr. Oetker Professional

neue verbesserte Roux

Die helle, die dunkle und die rote Roux gelten als echte Multitalente in Profiküchen und gehören zu den am häufigsten verwendeten Basisprodukten. Sie unterstützen in erster Linie den sämigen Charakter von Suppen und Soßen und sorgen für die perfekte Bindung. Jetzt hat Dr. Oetker Professional, der Spezialist für pikante und süße Produkte im Außer-Haus-Markt, seine beliebte Roux überarbeitet und weiter verbessert.
Vor allem die Verkleinerung der Granulat-Körnung bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Die kleineren Granulate lösen sich jetzt besser und kosten weniger Zeit beim Einrühren. Sie sorgen für eine schnellere Bindung, wodurch sich Überdosierungen vermeiden lassen. Und: Sie sinken nach dem Einrühren langsamer ab. So wird das Absetzen und Anbrennen am Topfboden vermieden. Zudem wurde bei allen Roux-Produkten die Bindungsstärke angehoben und eine höhere Deckkraft erzielt.
Auch sonst setzt Dr. Oetker Professional Zeichen: Der Hersteller verzichtet bei allen Roux-Produkten auf gehärtete Fette und bietet sie konsequent ohne kenntlichmachungspflichtige Zusatzstoffe gemäß § 9 ZZulV an. Auch das beliebte
30-kg-Fass Roux dunkel ist jetzt ohne kenntlichmachungspflichtige Zusatzstoffe. Für die optimale Bindung ist von Dr. Oetker Professional neben der Roux auch die feine Speisestärke Gustin, ein Bindemittel für Cook & Chill sowie ein pflanzliches Bindemittel mit deutlich weniger Kalorien erhältlich. Alle Bindemittel sind für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet.

stats