Philosoffee

Fruchtig-herbe Erfrischung


Koldbrew CBD ist die neueste Ergänzung im Produktportfolio des Berliner Cold Brew Kaffee Startups Philosoffee.
Philosoffee
Koldbrew CBD ist die neueste Ergänzung im Produktportfolio des Berliner Cold Brew Kaffee Startups Philosoffee.

Philosoffee bringt mit Koldbrew CBD das erste Cannabidiol-haltige alkoholfreie Kaffeegetränk auf den deutschen Markt.

Koldbrew CBD ist die neueste Ergänzung im Produktportfolio des Berliner Cold Brew Kaffee Startups Philosoffee. Die erfrischende Kombination aus Cold Brew Coffee und Hanftee aus Brandenburger Bio-Hanf enthält von Natur aus Cannabidiol (CBD) und schmeckt fruchtig-herb.

Philosoffee bringt mit Koldbrew CBD den internationalen Markttrend aus den Vereinigten Staaten und Kanada, wo CBD als nicht-psychoaktiver Bestandteil von Cannabis Sativa bereits in zahlreichen Getränken und Lebensmitteln eingesetzt wird, als erstes Unternehmen im AfG-Markt nach Deutschland.

Euphorisierende Wirkung

Das in Koldbrew CBD enthaltene Cannabidiol wird häufig mit einer euphorisierenden Wirkung und einem intensiven entspannenden Körpergefühl in Verbindung gebracht. Die Kombination mit der aufweckenden Wirkung des Koffeins macht das Getränk zu einem innovativen Mix.
Über Philosoffee:
Die Philosoffee GmbH wurde 2016 in Berlin von Benjamin Thies, Lukas Friedemann und Christian Figueras gegründet und hat sich seitdem erfolgreich zum Marktführer im Segment Cold Brew Coffee entwickelt. Die Produkte der Philosoffee GmbH (drei Cold Brew Coffee Getränke in der Mehrwegflasche, eine Nitro Coffee Zapfanlage) werden deutschlandweit im Biofachhandel, dem Lebensmitteleinzelhandel und der Gastronomie vertrieben. 2018 wurde Philosoffee von der Lebensmittel Zeitung als Food-Startup des Jahres ausgezeichnet.


stats