Sander Gruppe

Messe-Neuheiten im Internet

Weil die Internorga verschoben wird, stellt Sander Neuheiten auf einer eigenen Internet-Seite vor.
Sander
Weil die Internorga verschoben wird, stellt Sander Neuheiten auf einer eigenen Internet-Seite vor.

Aufgrund der Verschiebung der Internorga stellt die Sander Gruppe ihre Neuheiten auf einer eigens lancierten Internet-Seite vor.

"In der digitalen Welt ist alles möglich. Wir haben uns auf die Messe, die Präsentation der Neuheiten der Sander Frische-Manufaktur und insbesondere den Kundenkontakt seit Monaten gefreut. Bis Juni möchten wir hiermit nicht warten!", so Marc Niebling, Bereichsleiter Marketing & Kommunikation der Sander Gruppe.

Mit der verschobenen Messe in Hamburg als Ausgangssituation, nimmt Sander nun zum Anlass, die Internorga ins Netz zu verlagern und allen Interessenten unter www.sander-internorga2020.de einen Einblick in die Produktneuheiten 2020 aus der Frische-Manufaktur zu geben. Das Unternehmen bietet 50 persönliche "Neuheiten-Boxen" zum Bestellen an.

Hier muss lediglich online ein Kontaktformular ausgefüllt werden und "mit etwas Glück erhält der Besucher in den kommenden Tagen eine Lieferung mit leckeren Köstlichkeiten, die wie gewohnt Frische, Qualität und trendige Innovationen vereinen", heißt es.

Anrichtevideos

Auch für das live Frontcooking der Sander Kreativköche wurde eine Alternative gefunden – und zwar in Form von Anrichtevideos. Weiterhin können die Kunden eine Auswahl der Neuheiten bereits jetzt und vor Start des neuen Hauptkataloges am 1. April bestellen. Hierzu steht ein Angebot auf der Website bereit.

stats