Meßmer ProfiLine

setzt auf Nachhaltigkeit

Gastgeber außer Haus können an verantwortungsbewusstem Profil gewinnen und einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leisten, wenn sie ihren Gästen Tee aus nachhaltigem Anbau anbieten. Unterstützt werden sie dabei von Meßmer ProfiLine: Der Tee-Experte für den Außer-Haus-Markt stellt ab sofort seine Tassenportionen im Aromaschutzkuvert und das 100er Großgebinde auf nachhaltige Rohware um.
Bis Ende des Jahres bestehen alle Meßmer ProfiLine Tassenportionen Schwarz-, Grün-, Früchte- und Kräutertees der 25er Sorten und 100 Sorten aus mindestens 30 Prozent nachhaltiger, zertifizierter Rohware, entsprechend den Anforderungen von UTZ Certified und UEBT. Die Sorte Rooibos-Vanille kann sogar auf 100 % nachhaltig erzeugten Tee umgestellt werden.

Das UTZ-Siegel auf der Verpackung weist auf die nachhaltige Rohware der Teesorte hin. Somit bietet Meßmer ProfiLine als erster Teepartner für den Außer Haus Markt ein ganzheitlich ausgerichtetes, nachhaltiges Teekonzept im Bereich des Feinschnittes über alle Segmente Schwarz-/Grün-/Kräuter-/Früchtetee an.

Der Startschuss für die Nachhaltigkeitsoffensive beginnt ab sofort mit zehn Meßmer ProfiLine Sorten aus den Segmenten Schwarz-/Grün-/Rooibostee.

www.messmer.de/nachhaltigkeit
www.profiline.otg.de/messmer-profiline
www.utz.certified.org



stats