Skiwater

Bio-Limonade kommt auf deutschen Markt

Skiwater kommt in drei Geschmacksrichtungen auf den deutschen Markt.
Skiwater
Skiwater kommt in drei Geschmacksrichtungen auf den deutschen Markt.

Getränkehersteller Skiwater launcht sein gleichnamigen Bio-Limonaden in den drei Geschmäckern Himbeere, Mango-Marille sowie Mountain Tonic für LEH und Gastronomie in Österreich & Deutschland. Eine Besonderheit: Das Design im Stil einer Alu-Feldtrinkflasche.

"Allseits bekannt, steht Skiwasser für das alpine Lebensgefühl in den Bergen, welches wir in traditionsorientierte Flaschen gefüllt haben. Unsere 'Craft Soda' spricht neben naturbewussten Konsumenten vor allem Ski- Bike und Bergliebhaber in Handel und Gastronomie an", sagt Jitse Rupp, einer der Gründer.

Der Hersteller wirbt mit natürlichen Inhaltsstoffe, sowie 50 Prozent weniger Zucker und den Zutaten in Bio-Qualität. Kärntner Alpenquellwasser perfektioniert die Rezeptur. Während "Himbeere" den beliebten Flavour des klassischen Skiwassers verkörpert, punktet "Mango-Marille" vor allem durch sein fruchtig-frisches Geschmackserlebnis am Gaumen. "Mountain Tonic" steht für "naturally light" Tonic mit alpinen Kräutern in "Craft"- Qualität mit Extrakten aus Enzian, Thymian & Wachholder.

Besondere Verpackung

Inspiriert von den Feldflaschen der Wanderer in den 1920er Jahren, hat man sich für leichte, bruchsichere und ohne Qualitätsverlust recyclebare Alu-Feldtrinkflaschen (400ml) entschieden. In diesen wird Skiwater im LEH angeboten. Der Gastronom kann zusätzlich auf Skiwater in der schlanken Glasflasche (330ml) zurückgreifen. 

Handel und Gastronomie können über direkte Anfrage beim Hersteller, online sowie über viele Getränkefachgroßhändler in Österreich und Deutschland beziehen.

stats