The Vegetarian Butcher

Provokation für deutsche Fleisch-Verbände

„The Vegetarian Butcher“: Jaap Korteweg.
The Vegetarian Butcher
„The Vegetarian Butcher“: Jaap Korteweg.

The Vegetarian Butcher, Hersteller von vegetarischem Fleisch, will die Zukunft der Fleischwirtschaft mitgestalten. Jetzt will sich das Unternehmen beim Deutschen Fleischerverband und beim Bundesverband der Fleischwarenindustrie für eine Mitgliedschaft bewerben.

Ziel der Mitarbeit bei traditionellen Verbänden der Fleischwirtschaft sei es, Verbraucher und die fleischverarbeitende Branche mitzunehmen auf dem Weg zu einer "neuen Art des Fleischgenusses", teilt The Vegetarian Butcher mit. Die Anfrage sei ernst gemeint, heißt es aus dem Unternehmen. So wolle man mit den Verbänden und der Branche ins Gespräch kommen, um gemeinsam neue Wege zu gehen und Perspektiven zu öffnen.
Unterstützend zur offiziellen Anfrage veröffentlichte The Vegetarian Butcher ein Bewerbungsvideo, das den holländischen Firmengründer Jaap Korteweg zeigt, wie er sein Vorhaben begründet. Außerdem veröffentlichte der vegetarische Metzger verschiedene Anzeigen, die eine verkürzte Version der Briefe an die Fleisch-Verbände zeigen.

Bewerbungsvideo Vegetarian Butcher


Über The Vegetarian Butcher
The Vegetarian Butcher wurde 2010 von Jaap Korteweg, Landwirt in neunter Generation, gegründet. Mittlerweile werden Produkte des Unternehmens laut eigener Aussage an über 5.000 Verkaufsstellen in 26 Ländern verkauft.

stats