Urban Beef

Neue TK-Burger-Patties und Dönbörger

Der neue Dönbörger von Urban Beef
Urban Beef
Der neue Dönbörger von Urban Beef

Ab 2022 gibt es von Urban Beef neben hochwertigen Steaks oder Teilstücken tiefgekühlte Burger-Patties sowie den Dönbörger. 

Das Unternehmen Urban Beef haben Marcus Reisige und Alwin Rolfes im Mai 2021 gegründet. Das Alleinstellungsmerkmal ist eigenen Angaben zufolge, dass alle Produkte von friesischen Färsen stammen – das sind Rinder, die noch nicht gekalbt haben. Das Fleisch reift mindestens 28 Tage nach einer besonderen Methode. Dieses spezielle "Ethic Aged Verfahren" vermeidet nicht nur Verschnitt, sondern sorgt auch für die charakteristische Marmorierung der Urban Beef-Produkte. Das Sortiment umfasst frisches Rindfleisch für  Gastronomie und Einzelhandel – aber auch diverse TK-Rindfleischartikel. 

Neu eingeführt wurden der Beef Burger (4 x 100 Gramm) und der Dönbörger (4 x 100 Gramm, der Beef Burger mit Dönergeschmack). Weitere Produkte sollen zeitnah folgen.
Themen:
Beef Alwin Rolfe
stats