Staub

Bräter in herbstlichen Farben

Der Herbst übt mit seinem verschwenderischen Einsatz von warmen Farben einen besonderen Reiz aus. Die leuchtende Brillanz warmer Farbtöne, die ein Stück Behaglichkeit in die Küche bringen, findet sich auf den Brätern von Staub in den Farben Aubergine, Basilikum-Grün und Grenadine-Rot. Sie sind die herbstlichen unter den sechs Farben des Vitamin-Konzeptes von Staub, das sich die Natur zum Vorbild genommen hat und neben diesen drei Farben noch ein frisches Orange, ein leuchtendes Kirschrot und ein heiteres Zitronengelb umfasst.

Es ist die besondere Leuchtkraft, die die drei intensiven Farbtöne Aubergine, Basilikum-Grün und Grenadine-Rot von Staub auszeichnen. Diese wird erzielt durch die so genannte Majolika-Emaillierung: Die spezielle Pigmentierung der Majolikafarben erzeugt Oberflächen von einzigartiger Leuchtkraft und Farbtiefe auf den gusseisernen Töpfen von Staub.

Für die herbstliche Küche sind diese Bräter genau das Richtige: Wenn langsam wieder die Schmorgerichte, Eintöpfe oder ein kräftiger Braten auf den Tisch kommen, sind die gusseisernen Töpfe in ihrem Element. Durch die sehr gute Wärmeleitfähigkeit des Materials und die sich daraus ergebende gleichmäßige Wärmeverteilung sind die Bräter prädestiniert für ein scharfes Anbraten und langsames Garen von Speisen auch bei niedrigen Temperaturen. Dabei kann aufgrund der hohen Wärmespeicherfähigkeit von Gusseisen die Energie frühzeitig reduziert und so aktiv Energie gespart werden.

Staub stattet seine Bräter alle mit so genannten ’Tropfen’ an der Deckelunterseite aus. An diesen sammelt sich während des Kochvorgangs das Kondenswasser und tropft auf die Speisen herab. Damit bleibt die Flüssigkeit im Topf erhalten, ein Nachgießen wird nahezu überflüssig und der eigenständige Geschmack bleibt in den Speisen.

Ihre intensive Farbigkeit können die Staub Töpfe auf jeder Herdart verströmen, ganz gleich ob es sich um den klassischen Gasherd oder ein modernes Induktionskochfeld handelt. Durch den besonders glatten Boden mit einer speziellen Keramikbeschichtung gleiten die schweren Töpfe sogar auf empfindlichen Glaskeramikkochfeldern. Aber auch im Backofen sind sie hervorragend einsetzbar: Staub verwendet für die Deckel nur Metallgriffe aus Edelstahl oder Messing, so dass eine Temperaturlimitierung nicht gegeben ist.

Das eigenständige Design in Verbindung mit den brillanten Farben lassen diese Bräter mehr sein als nur funktionale Küchenwerkzeuge. Sie vermitteln ein Stück Wärme und Geborgenheit.

Die Staub Bräter in den herbstlichen Farben Aubergine, Basilikum-Grün und Grenadine-Rot sind als runde Töpfe in den Durchmessern 10 cm und ab 18 cm in 2er-Schritten bis 28 cm Durchmesser erhältlich, in der ovalen Variante gibt es sie mit 11 cm Durchmesser sowie in 23 cm, 27 cm, 29 cm, 31 cm und 33 cm. Erhältlich sind die Produkte im Fachhandel und den Fachabteilungen der Warenhäuser.

www.staub.fr
www.zwilling.com


stats