Schönwald

Einheitliche Kollektion für Umluftsysteme

Die Optimierung der Speiselogistik in Krankenhäusern und Pflege-einrichtungen dank passgenauer Porzellanlösungen verspricht Schönwald mit seiner neuen Umluftkollektion.
Das neue Sortiment wurde speziell für die maßgeblichen Anbieter von Umluft-systemen entwickelt und eignet sich für Cook & Serve ebenso wie für Cook & Chill oder Cook & Freeze. 

Der Spezialist für Profi-Prozellan bietet bereits seit geraumer Zeit eine Auswahl an Artikeln für Umluftsysteme an. Nunmehr wurde "eine neue, formal einheitliche Kollektion mit modernem, klarem Design entwickelt", sagt Marketingleiter Matthias Schöffel. Dazu gehört ein flacher und ein tiefer Coupe-Teller, eine rechteckige Platte sowie eine schwappsichere Suppenschale in zwei Größen. Als sogenannte Allrounder lassen sich Umluftsysteme zum Warmhalten oder Kühlen von Speisen ebenso einsetzen wie zum Regenerieren oder Endgaren. Durch die Klimatrennwand im Transportwagen wird jedes der speziellen Umluft-Tabletts in eine heiße und eine kalte Zone geteilt - so können kalte und warme Speisen auf demselben Tblett vollkommen isoliert voneinander aktiv gekühlt beziehungsweise erwärmt werden. 

www.schoenwald.com



stats