Neu von Macchiavalley

Fuego Professional Premium

Fuego bedeutet übersetzt Feuer und Leidenschaft: Beide Eigenschaften wirft das neue Modell Fuego der Macchiavalley GmbH, Farchant, für sich in die Waagschale. Mit hoher Leistungsbereitschaft und einer umfangreichen Serienausstattung ist der Vollautomat Fuego die Idealbesetzung für die täglichen Anforderungen in der professionellen Kaffeebereitung.
„Mit dem neuen Modell Fuego komplettieren wir unser Premium-Duo, bestehend aus dem Kraftprotz Cervino und der allzeit bereiten Fuego“, so Stefan Göring, geschäftsführender Gesellschafter von Macchiavalley. „In diesen beiden Premium-Modellen arbeiten Qualitätskomponenten ‘Made in Germany‘, die extrem langlebig und robust sind. Außerdem planen wir nachhaltig, was Energieverbrauch, Rohstoffeinsatz und Folgekosten betrifft.“

Die neue, aktiv beheizte, drehzahlregulierte Brüheinheit gewährleistet konstante Extraktionsqualität. Die Bedienung erfolgt intuitiv über ein 7-Zoll i-Touchscreen-Display. Die sogenannte Touch- und Scroll-Funktion sowie das einfache Zoomen der Bedienfelder ermöglicht eine fast spielerische Eingabe.

Die neue Fuego läuft mit einem 230-Volt-/2600-Watt-Anschluss und veredelt bis zu 2,6 kg Kaffeebohnen pro Stunde. Die Bohnenbehälter fassen 1 kg, sie sind auf 3 kg erweiterbar. Bis zu 24 Getränkespezialitäten lassen sich mit der Fuego vorab konfigurieren und mit eigenen, kreativen Namen hinterlegen. Auch Kombi-Produkte wie Kaffee-Schoko können auf einen Knopfdruck gleich zweimal zubereitet werden, und Schokolade gibt es auf Wunsch mit 100 % Frischmilch.

Die Kaffeespezialitätenmaschine ist kompatibel mit Kassen und Schankanlagen, perfekte Kontrolle ermöglicht das integrierte Abrechnungssystem für bis zu 99 Servicekräfte. Auch Selbstbedienung ist mit dem Modell Fuego jederzeit möglich, für eine bessere Übersicht lassen sich nur die Felder auf dem Touchscreen belegen, die tatsächlich gebraucht werden. Unterschiedliche Abrechnungssysteme sind optional erhältlich.

www.mv-t.de
www.macchiavalley.de


stats