Schaerer

Neues Sirupsystem für noch mehr Vielfalt

Die neue Option der Schaerer Coffee Art heißt ‘Flavour Point‘ und wird dem deutschen Markt erstmals zur Intergastra in Stuttgart präsentiert. Das Sirupsystem sorgt laut Unternehmen für zusätzliche aromatische Highlights. Mit der Weiterentwicklung der bestehenden Technologien der Milchverarbeitung will der Schweizer Maschinenhersteller darüber hinaus den gesteigerten Ansprüchen an die Qualität Rechnung tragen.
„Die Ausgabe eines perfekten Kaffeegetränks basiert bei Weitem nicht mehr nur auf dem Kaffee selbst. Um sich abzuheben, zählen vor allem die Vielfalt und Kreativität des Angebots sowie der Einsatz von Frischmilch und Sirup bietet enormes Potenzial“, weiß Hansjürg Marti, Geschäftsführer der Schaerer Deutschland GmbH.

Das Sirupsystem ‘Flavour Point‘ verarbeitet gleichzeitig und automatisch bis zu vier Sorten. Die aromatische Bandbreite der ausgegebenen Kreationen wird somit deutlich erweitert. Der jeweilige Mix aus Sirup, Milch und Kaffee lässt sich pro Getränk programmieren und über eine Taste auf dem Display hinterlegen. Um die neue Vielfalt auch optisch geschmackvoll abbilden zu können, wurden die Darstellungsmöglichkeiten auf dem Touchscreen der Schaerer Coffee Art ebenfalls optimiert.

Ein weiterer Schwerpunkt zur Intergastra liegt auf dem ‘Milchuniversum‘ der Schaerer Coffee Art. Neben dem vollautomatischen Milchsystem lässt sich die Maschine mit vier verschiedenen Dampfsystemen für das manuelle Milchschäumen und -erhitzen ausstatten. Die Milchschaumqualität kann über das moderne CS-Kaltmilchsystem bei der automatischen Getränkeausgabe individuell eingestellt werden.

Auch Konsumenten mit besonderen Ansprüchen können dank der Flexibilität angesprochen werden. Mit der Option ‘Supersteam‘ als einem der vier manuellen Dampfsysteme steht beispielsweise dem Einsatz von laktosefreier Milch nichts mehr im Wege. Diese kann mit der Dampflanze manuell geschäumt werden und kommt dadurch mit der Milch im Milchsystem nicht in Berührung.


Intergastra: 01.-05.02.2014, Halle 9-B 45

www.schaerer-gmbh.de


stats