NordCap

Project Line punktet mit Qualität & Flexibilität

Insbesondere für die Küchenplanung spielen Qualität und Flexibilität eine große Rolle. Aus diesem Grund hat die NordCap eine neue Produktlinie zusammengestellt, die diesen Anforderungen gerecht wird. Project Line heißt das neue Programm, welches Kühl- und Tiefkühlschränke sowie Kühl- und Tiefkühltische umfasst. Dabei besticht die Linie durch hochwertige Materialien und einen zeitlosen Look bei deutlich gesenktem Energieverbrauch sowie minimierten Betriebsgeräuschen.

Die Kühl- und Tiefkühlschränke der Project Line sind komplett aus CNS gefertigt. Dies gilt beispielsweise auch für die serienmäßig integrierten Tragroste oder die höhenverstellbaren Füße. 75 mm Isolationsstärke bieten einen sehr guten Schutz vor Kälteverlust und unterstreichen das Thema Energieeffizienz.

Die Project Line-Modelle sind in verschiedenen Temperaturklassen verfügbar. So sind u.a. Fisch- oder Fleischkühlungen problemlos planbar. Auch die Kombination gleicher oder verschiedener Temperaturbereiche in einem Gerät ist möglich.

Da jede Küche unterschiedliche bauliche Voraussetzungen bietet, sind die Project Line Kühl- und Tiefkühlschränke sockelfähig oder können mit Sockelblenden bzw. Radsätzen ausgestattet werden. Weiterhin ist ein flexibler Umbau des Türanschlags problemlos möglich.

Ebenfalls komplett aus CNS gefertigt erzielen die Project Line Kühl- und Tiefkühltische, dank robuster und tropenfester Kühlaggregate, auch bei hohen Umgebungstemperaturen beste Kühlergebnisse.

Ganz besonders wichtig aber ist ihre flexible Bauform. Abhängig von den individuellen Bedürfnissen, sind die Modelle als 2-, 3- oder 4-türige Variante verfügbar. Je nachdem, ob ein Unterbau-Einsatz oder eine höhere Arbeitsfläche gewünscht ist, sorgen die Korpushöhen von 460, 650 und 710 mm für flexible Einsatzmöglichkeiten. Verschiedene Schubladen-Kits und Arbeitsplatten sowie variable Maschinenfächer zeigen weitere Optionen in der Produktgestaltung auf.

www.nordcap.de

 

stats