Hypersoft

Software-Spezialisten bei Bodega im Boot

Das mexikanische Restaurant-Bar-Konzept aus Rinteln, mittlerweile auch in Bremerhaven, Verden und – seit letztem Herbst – auch Bad Nenndorf vertreten und weiter auf Wachstumskurs, verlässt sich in Sachen Warenwirtschaft und Controlling auf die Software-Spezialisten von Hypersoft. Unter dem Slogan Sunshine-Bar & Kitchen werden im Bodega alle Altersgruppen angesprochen. Die Multiplikation der erfolgreichen Formel beschert dem Team um die Konzeptentwickler Arif Sanal und Björn Schwamborn große Herausforderungen. Um auch in Sachen Administration die Weichen für weitere Expansion zu stellen, entschied man sich für Hypersoft: Der auf Gastronomie-Systeme spezialisierte Systempartner für Kassen und Controlling kann mit über fünfzehnjähriger Erfahrung bei der Umsetzung gastronomischer Ideen aufwarten. Die umfangreiche warenwirtschaftliche Funktionalität, die sieben Tage Hotline und letztlich auch die integrierte Zeiterfassung brachte Bodega und Hypersoft zusammen. Für Sanal ist es wichtig, dass alle Informationen ständig abrufbar sind, damit er seine Controllingaufgabe wahrnehmen kann. Bei dieser Aufgabe wird er nun täglich vom Hypersoft ‚Controller’ unterstützt. Grundlage sind die Bestände der Einkaufsartikel (Basisartikel), die jeweils in unterschiedlichen Verkaufsartikeln vorkommen können. Durch eine sehr tiefe Gliederung der Rezepturen werden alle erdenklichen Verkaufsvarianten berücksichtigt. Der Hypersoft Controller verändert den Warenbestand bei jeder Kassenbuchung und errechnet ständig den Lagerbestand. Nach Bedarf bestellt der Filialmanager dann neue Ware direkt aus dem Hypersoft-System. Die Warenannahme erfasst das ‚Hypersoft Mobile Control’ Terminal. Mit einem Barcodescanner ausgestattet, vereinfacht es die Bestandskontrolle enorm. Neben den Warenkosten ist die Mitarbeiterzeit ein wesentlicher Kostenfaktor. Im jüngsten Bodega in Bad Nenndorf melden sich bereits alle Mitarbeiter per Fingerscanner bei der Hypersoft Zeiterfassung an. Die so gespeicherten Zeiten sind Grundlage für die Lohnabrechnung. Die Bestellungen der Gäste werden an vier Kassenstationen am Hypersoft ‚Officer’ Touchscreen eingebucht. Im Bodega gibt es bei vielen Gerichten mehrere Variationen, deshalb wird bei Bedarf das Layout der Kasse einfach umgeschaltet. Natürlich werden auch die Preisaktionen wie Happy hour oder ‚pay 5 get 6’ in der Kasse und der Warenwirtschaft berücksichtigt, ebenso Bruch, Reklamationen oder Einladungen. Neben der täglich zur Verfügung stehenden Information über Waren- und Personalkosten macht Hypersoft Backoffice nahezu alle denkbaren Informationen über den Betrieb sichtbar. In der Bodega Zentrale in Rinteln stehen die Informationen aus allen Filialen zur Verfügung - immer aktuell. Aus dem Backoffice werden die Erlöse per Datev Schnittstelle automatisch in die Buchhaltung übergeben. www.hypersoft.dewww.bodega-rinteln.de Redaktion food-service Sunshine Bar & Kitchen, Warenwirtschaft, Controlling, Software, Backoffice, Arif Sanal, Björn Schwamborn, Zeiterfassung, Barcodescanner, Fingerscanner, Schnittstelle

stats