Micros-Fidelio

Strategische Allianz mit Con Cardis

Eine integrierte Lösung zur Abwicklung von Kreditkartenzahlungen versprechen Micros-Fidelio und Con Cardis durch ihre jetzt beschlossene strategische Allianz.
 
Für Micros-Fidelio, Anbieter von IT-Unternehmenslösungen für Gastgewerbe und Handel, ist die Zusammenarbeit mit dem Zahlungsabwickler Con Cardis eine wichtige Voraussetzung für effizientere Arbeitsabläufe bei den Kunden. „Über die zeitaufwändige und fehlerbehaftete manuelle Abwicklung hinaus, sehen sich unsere Kunden immer größeren Herausforderungen ausgesetzt, wen es um die Sicherheit und die Einhaltung rechtlicher Standards geht“, sagt Kaweh Niroomand, Präsident der Micros Fidelio GmbH für die Region Europa, Afrika und Naher Osten.
 
Als Beispiel nennt er den Payment Card Industry – Data Security Standard (PCI-DSS). Das Ergebnis der Allianz zwischen Micros Fidelio und Con Cardis sei eine Lösung, die beide Seiten integriert: die Managementsysteme der Unternehmen und die Transaktionsabwicklung der Zahlungen. Betrugs- und Fehlerquellen könnten dadurch minimiert werden. „Unsere Lösung verbessert den Workflow am Point of Service als auch in der Buchhaltung“, ergänzt Manfred Krüger, Vorsitzender der Geschäftsführung von Con Cardis. Das mehrsprachige Bezahlterminal wird unter dem Namen Con Cardis Payment Gateway vertrieben. Es kann eine Vielzahl von Währungen verarbeiten und eignet sich damit für den europaweiten Einsatz.
  www.concardis.com
www.micros-fidelio.de
 

stats