42 GmbH

mit vier Neuentwicklungen auf der Internorga

Die 42 GmbH, individueller IT-Komplettlöser für Gastronomie und Hotellerie, ist auch in diesem Jahr wieder auf der Internorga in Halle B3 EG, Stand 104, präsent. Gleich vier Neuheiten rund um das auf die Branche spezialisierte Kassensystem Matrix POS werden vorgestellt.
Arbeitserleichterung in das Leben von Köchen wie auch Servicekräften bringt der neue Bon-Monitor. Das Softwaremodul optimiert den gesamten Workflow der Speisenerstellung: von der Bestellung bis hin zur Abrechnung. Die Bon-Abwicklung in der Küche wird transparent via Monitor mit Touchscreen gesteuert. Die Experten der 42 adjustieren und installieren die neue Entwicklung passgenau auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Kunden.

Premiere auf der Internorga hat auch die neue Gutscheinverwaltung von Matrix POS. Über das System kann ab sofort auf die Services des Hamburger Unternehmens Yovite zugegriffen werden. Als einer der führenden Anbieter deutschlandweit ermöglicht Yovite die individuelle Erstellung und komfortable Abwicklung von Restaurantgutscheinen direkt online.

42 erwartet darüber hinaus ein großes Interesse an dem gerade erfolgreich getesteten, neuen Kundenbindungsinstrument 'Qnips'. Dabei wird ein individueller QR-Code auf den Kassenbon gedruckt, den der Gast über sein Smartphone einscannt. Das Tool kann als Bewertungsinstrument von Speisen und Services oder für Marketingaktionen wie beispielsweise die Bewerbung saisonaler Veranstaltungen eingesetzt werden.

Nicht zuletzt erwartet der IT-Spezialist auch reges Interesse an der weiter entwickelten ZVT-Schnittstelle (ZVT = Zahlungsverkehrsterminal) um die neuen Anforderungen, wie berührungsloses Bezahlen, gerecht zu werden. Eine Investition in die Zukunftssicherheit von Matrix POS.

www.42-gmbh.de


stats